Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
28.03.2022 / Ausland / Seite 2

USA: Krieg wird lange dauern

Biden schwört Westen auf Kampf »zwischen Demokratie und Autokratie« ein

Reinhard Lauterbach

Die USA haben angeblich ihre Einwände gegen die Übergabe polnischer MiG-Jagdflugzeuge an die Ukraine aufgegeben. Das sagte der ukrainische Außenminister Dmitro Kuleba nach einem Treffen mit seinem US-Kollegen Antony Blinken und Präsident Joseph Biden in Warschau. Es sei jetzt die Sache Polens, die Übergabe in die Wege zu leiten. Das deutet darauf hin, dass Washington weiterhin offiziell nichts mit einem solchen Transfer zu tun haben will. Der ukrainische Präsident hatte am Sonnabend erneut mehr schwere Waffen von der NATO verlangt.

Präsident Biden schwor die Bevölkerung der USA und des kollektiven Westens unterdessen auf eine langandauernde Auseinandersetzung mit Russland ein – eine »große Schlacht zwischen Demokratie und Autokratie«. Es handle sich um die »größte Prüfung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs«, sagte Biden in einer Ansprache zum Abschluss seines zweitägigen Polen-Besuchs am Sonnabend. Der russische Präsident Wladimir Putin sei ein »Schläch...

Artikel-Länge: 3079 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €