Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.03.2022 / Ausland / Seite 6

Geostrategische Verschiebungen

Ende der Isolation: Syrischer Präsident besucht Vereinigte Arabische Emirate

Karin Leukefeld

Der Besuch des syrischen Präsidenten in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) am Freitag markiert das Ende einer zehn Jahre andauernden Isolation Syriens durch einen seiner schärfsten Gegner. Der Kronprinz von Abu Dhabi, Mohammed bin Sajid Al Nahjan, empfing Baschir Al-Assad in einer sichtlich entspannten Atmosphäre. In Dubai traf der syrische Präsident auch den Regierungschef der Emirate, Scheich Mohammed bin Raschid Al-Maktum. Assad wurde von Außenminister Feisal Mekdad und einer kleinen Delegation begleitet.

Abu Dhabi, das de facto die politische Führung der VAE repräsentiert, will mit dem demonstrativen Empfang Assads die Reintegration Syriens in die Arabische Liga vorantreiben. Von dort war Damaskus nach Beginn des Krieges 2011 ausgeschlossen worden. Gleichzeitig machte der Besuch deutlich, dass Syrien jenseits aller politischen Konflikte nicht zuletzt durch die große Gruppe von dort lebenden Auslandssyrern mit den Emiraten eng verbunden ist.

Die...

Artikel-Länge: 3861 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €