75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.03.2022 / Inland / Seite 5

Airports lahmgelegt

Streik der Luftsicherheitskräfte: Unternehmerverband verweigert Lohnerhöhung von einem Euro. Annäherung bei Ost-West-Angleichung

Susanne Knütter

Die Streikbeteiligung war beeindruckend. Noch immer meldeten sich Kollegen bei Verdi, um der Gewerkschaft beizutreten, erklärte Streikleiter Guido Jurock am Rande einer Demonstration am Flughafen Frankfurt gegenüber jW. Alle Kontrollstellen für Abflüge waren am Dienstag geschlossen, so der Verdi-Sekretär. Passagiere konnten am Airport zwar aus- und umsteigen. Aber niemand konnte dort seine Reise beginnen. Dass Maschinen starteten, sage nichts über die Anzahl der Mitreisenden aus. Um den Umlauf zu garantieren, ließen Airlines ihre Flieger auch leer starten, erläuterte Jurock.

Auch am Leipziger Flughafen lief es gut. Wie am Main wurde die Waren- und Personenkontrolle bestreikt. Von 100 Beschäftigten, die der Ausstand betraf, beteiligten sich 40, erklärte Streikleiter Stefan Hilbig im Gespräch mit jW. Überdies gab es am Dienstag Arbeitsniederlegungen an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf.

Der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS), mit dem Ver...

Artikel-Länge: 3551 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk