75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.03.2022 / Ausland / Seite 6

Polizei bleibt sauber

»Tschechiens George Floyd«: Interne Ermittlungen sehen keine Beweise für Schuld von Beamten

Matthias István Köhler

Die Polizei ist unschuldig. Das ist zumindest laut Nachrichtenportal Romea.cz das Ergebnis einer internen Untersuchung des Falls des Rom Stanislav Tomas, der im vergangenen Jahr nach einem brutalen Polizeieinsatz im tschechischen Teplice gestorben war. In einer Pressemitteilung der Generalinspektion der Sicherheitskräfte (GIBS), einer unabhängigen staatlichen Behörde, die mit den Ermittlungen beauftragt worden war, hieß es am Mittwoch, es gebe keine Beweise, dass die Beamten für den Tod des Mannes verantwortlich seien.

Tomas war am 19. Juni 2021 während des Polizeieinsatzes kollabiert und in einem herbeigerufenen Rettungswagen gestorben. Mit dem Handy aufgenommene Bilder zeigten, dass ein Beamter zuvor minutenlang auf dem Hals des am Boden liegenden Rom gekniet hatte. Die Aufnahmen ähnelten jenen von der Ermordung des Afroamerikaners Georg...

Artikel-Länge: 3185 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €