75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.03.2022 / Inland / Seite 5

Aufwerten und Verdrängen

Signa plant Ausbau des Karstadt-Hauses am Hermannplatz in Berlin. Proteste gegen Gentrifizierung

Gudrun Giese

Die Berliner »Initiative Hermannplatz« hat am Montag Listen mit rund 6.000 Unterschriften an Abgeordnete der Berliner Koalitionsfraktionen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke übergeben. Anlass war die Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses im Abgeordnetenhaus, in der über Bauvorhaben des Signa-Konzerns diskutiert werden sollte – auch über das Projekt am Hermannplatz. Bausenator Andreas Geisel und die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (beide SPD) gelten als Befürworter des Karstadt-Umbaus, in dessen Verlauf auch der anliegende Hermannplatz umgestaltet werden soll. Protest rührt sich in der Anwohnerschaft ebenso wie bei Grünen und Linken sowie im Bezirksamt Kreuzberg, insbesondere von Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis 90/Die Grünen). Das Karstadt-Haus liegt in Kreuzberg, während der Hermannplatz Neuköllner Territorium ist.

Signa will das bestehende Gebäude, in dessen Innerem das Warenhausgeschäft nicht erst seit der Coronapandemie schlepp...

Artikel-Länge: 3898 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €