75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.03.2022 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Ziele fest im Blick

Trotz Ukraine-Krieg und schlechter Weltkonjunktur: China hält an Wachstumsvorgabe für 2022 fest. Millionen neue Jobs für Hochschulabsolventen

Raphaël Schmeller

Die Lage »ist wirklich beunruhigend«: Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat zum Abschluss der diesjährigen Tagung des Volkskongresses vor den Folgen des Ukraine-Kriegs für die Weltwirtschaft gewarnt. Dennoch: Beijing hält an seiner Wachstumsvorgabe fest. »Chinas Wirtschaft wird in der Lage sein, die Schwierigkeiten zu überwinden sowie wichtige ökonomische, soziale Ziele und Aufgaben für das Gesamtjahr erreichen«, sagte Li am Freitag. Für 2022 soll die Wirtschaft um 5,5 Prozent wachsen – das ist zwar das niedrigste Ziel seit drei Jahrzehnten, doch die Marke liegt deutlich über den Erwartungen des Internationalen Währungsfonds (IWF), der in diesem Jahr in China mit einem Wachstum von 4,8 Prozent rechnet. 2021 hatte die Wirtschaft der Volksrepublik noch um 8,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugelegt. Damit habe das Land wichtige Ziele und Aufgaben zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung erreicht und eine solide Grundlage für dieses Jahr geschaffen,...

Artikel-Länge: 3652 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €