75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.03.2022 / Ausland / Seite 7

Endlich vor Gericht

Zwangssterilisierung in Peru: Prozessauftakt gegen Verantwortliche, darunter Exdiktator Fujimori. Hunderttausende Betroffene

Volker Hermsdorf

Nach mehr als 20 Jahren gibt es Hoffnung auf Gerechtigkeit für die Opfer staatlicher Zwangssterilisation in Peru. Am Donnerstag begannen die Anhörungen im Prozess gegen den Expräsidenten Alberto Fujimori (1990–2000) und die ehemaligen Gesundheitsminister Eduardo Yong Motta, Marino Costa Bauer und Alejandro Aguinaga Recuenco sowie den früheren Berater des Gesundheitsministeriums, Ulises Jorge Aguilar. Aguinaga Recuenco ist derzeit Kongressabgeordneter der Rechtspartei »Fuerza Popular«, der auch Fujimoris Tochter Keiko angehört. Den fünf Angeklagten werden wegen der Zwangssterilisationen Hunderttausender Frauen und Männer in den neunziger Jahren »Verbrechen gegen das Leben und die Gesundheit« und »schwere Körperverletzung mit Todesfolge im Zusammenhang mit schweren Menschenrechtsverletzungen« vorgeworfen.

Während die drei Exminister zur Vernehmung erscheinen konnten, war der ehemalige Staatschef am Donnerstag wegen akuter Herzprobleme in ein Krankenhaus eing...

Artikel-Länge: 4008 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €