Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.03.2022 / Inland / Seite 5

Gute Geschäfte mit Glyphosat

Neue Jahresbilanz des Bayer-Konzerns: Umsatz gesteigert, Milliardenprofite mit toxischen und klimaschädlichen Produkten

Jan Pehrke

»Das Geschäftsjahr 2021 war operativ und strategisch erfolgreich«, vermeldete der Bayer-Konzern am Dienstag. Der Umsatz stieg um 8,9 Prozent auf 44 Milliarden Euro. Übrig blieb mit elf Milliarden Euro allerdings ein bisschen weniger als im Vorjahr. »Höhere Herstellungskosten und erhebliche negative Währungseffekte« machte das Unternehmen dafür verantwortlich.

Im Pharmabereich sorgten vor allem der Gerinnungshemmer Xarelto, der mit 4,7 Milliarden Euro mehr als zehn Prozent zum Gesamtumsatz beitrug, und das Augenpräparat Eylea für volle Kassen. Auch die Sparte mit den nichtverschreibungspflichtigen Produkten lief dank SARS-CoV-2 gut. Hier hatte der Leverkusener Multi zwar nur ein paar bunte Pillen zu bieten, aber das reichte offenbar. »Der gestiegene Fokus auf Gesundheit und Prävention in Verbindung mit der Covid-19-Pandemie führte zu einer deutlich erhöhten Nachfrage insbesondere in der Kategorie Nahrungsergänzung«, erklärte der Konzern. Die Führung hofft ...

Artikel-Länge: 3805 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €