Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.02.2022 / Ausland / Seite 6

Mord an Bauernführern

Kolumbien: Soziale Bewegungen prangern »Vernichtungsplan« gegen Aktivisten an

Frederic Schnatterer

Die Bauernbewegung in Kolumbien trauert. Am späten Dienstag abend (Ortszeit) wurden in der Gemeinde San Martín im nordwestlichen Departamento Cesar Teófilo Acuña und Jorge Tafur ermordet. Das vermeldete die Bauernorganisation Nationale Agrarkoordination (CNA) über ihren Twitter-Account: »Ein weiteres Mal wütet der schmutzige Krieg des kolumbianischen Staates gegen die Bauernschaft der CNA.« Auch eine Reihe anderer Organisationen berichtete über die Tötung der Bauernführer, die mutmaßlich in einem Haus erschossen worden waren.

In einer Erklärung vom Mittwoch betonte die CNA, die Morde seien Teil eines »Vernichtungsplans« gegen Organisationen, die sich gegen das »Zerstörungs- und Vertreibungsmodell« des transnationalen Kapitals in den kolumbianischen Regionen stellten. Die NGO Indepaz bezeichnete Acuña und Tafur auf Twitter als »historische soziale Anführer« der Region Magdalena Medio. Tafur gehörte seit November 2021 der landesweiten Führung der CNA an, Ac...

Artikel-Länge: 3064 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €