3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Mai 2023, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2709 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
24.02.2022 / Feuilleton / Seite 10

Mehr als nur der »Marceau des Ostens«

Zum Tod Eberhard Kubes, des Vaters der künstlerischen Pantomime in der DDR

Günter Höhne

Die Pantomime in Deutschland, einst eine gefeierte Bühnenkunstgattung in West und Ost, scheint seit längerem vergessen und vergraben. Große Festivals zu deren Ehren und Vorankommen gibt es seit Jahrzehnten nicht mehr. Und nun haben wir uns leider zudem von einem der größten und letzten deutschen Mimen und Bereicherer des klassischen gestischen Theaters zu verabschieden: Eberhard Kube ist nach langer Krankheit am 22. Februar, wenige Wochen vor seinem 86. Geburtstag, auf seinem Kulturgut in Mecklenburg gestorben.

Der Berliner Nestor der Pantomime in der DDR hinterlässt eine ihn durch die letzten drei Lebensjahrzehnte tatkräftig und heiter und so auch bis zum letzten Atemzug begleitende Ehefrau, aber auch eine große Gemeinde von langjährigen Freundinnen und Freunden seiner gelebten Bühnen- und weiteren Künste. Denn er war ein Meister nicht nur dramatischer und poetischer Ausdrucksmöglichkeiten, sondern auch mannigfaltiger weiterer Begabungen: von Jugend an Sp...

Artikel-Länge: 4645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €