75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.02.2022 / Inland / Seite 4

Hass gegen Linke

Vor 25 Jahren schoss ein Neonazi den Berliner Buchhändler Klaus Baltruschat nieder. Der 87jährige geht bis heute gegen Rechte auf die Straße

Nick Brauns

Es war Mittwoch, der 19. Fe­bruar 1997: Der Buchhändler Klaus Baltruschat hatte gerade seinen Laden im Berliner Ortsteil Alt-Marzahn aufgeschlossen. Da betrat ein Mann das Geschäft und eröffnete aus einer Pumpgun das Feuer. Der 62jährige Buchhändler fiel getroffen zu Boden. Er überlebte schwer verletzt, doch sein von den Kugeln zerfetzter linker Unterarm und der kleine Finger der rechten Hand mussten amputiert werden.

Der Attentäter, der selbst in Marzahn lebende 24jährige Neonazi Kay Diesner, konnte vier Tage später nach einem Schusswechsel mit der Polizei festgenommen werden. Bei einer Kon­trolle auf einem Parkplatz bei Hamburg hatte er den Polizisten Stefan Grage erschossen, einen weiteren Beamten verwundet und wurde selbst getroffen. Im Kofferraum seines Wagens fand sich ein ganzes Arsenal von Schuss-, Schlag- und Stichwaffen. »Hass gegen die Linke«, gab Diesner vor Gericht als Motiv für den Angriff in Marzahn an.

In dem Haus befand sich neben dem auf l...

Artikel-Länge: 4607 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €