75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.02.2022 / Feuilleton / Seite 11

Das Bedürfnis zu sprechen

Berlinale. Ruth Beckermanns Doku »Mutzenbacher« über das Lesen pornographischer Literatur

Holger Römers

Im Grunde reiht dieser Dokumentarfilm, der stellenweise amüsant, stellenweise beklemmend wirkt, dabei aber stets fesselnd ist, bloß Probeaufnahmen von einem Vorsprechen aneinander. Eine zu Beginn eingeblendete Texttafel zeigt den öffentlichen Casting-Aufruf, mit dem Ruth Beckermann annoncierte, »männliche Mitwirkende zwischen 16 und 99 Jahren« für einen Film über Josefine Mutzenbacher zu suchen. Es geht dabei um die Titelfigur des literarischen Pornoklassikers – »vielleicht der einzige sogenannte pornographische roman eines deutschsprachigen autors, den man zur weltliteratur zählen muß« (Oswald Wiener) – »Josefine Mutzenbacher oder Die Lebensgeschichte einer wienerischen Dirne von ihr selbst erzählt«. Laut der Filmemacherin bestand die ursprüngliche Absicht darin, mit einer Auswahl von etwa einem Dutzend Männern zusätzliche Aufnahmen anzufertig...

Artikel-Länge: 5395 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €