75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.02.2022 / Inland / Seite 2

»Das ist schon abenteuerlich«

Rechte Hetze gegen antifaschistischen Verband traf auch Innenministerin. Doch viele zeigen Solidarität mit VVN-BdA. Ein Gespräch mit Cornelia Kerth

Jan Greve

Zuletzt war die Aufregung rund um Ihren Verband, die VVN-BdA, groß. Rechte Medien starteten eine Hetzkampagne, weil sie herausgefunden hatten, dass die heutige Bundesinnenministerin Nancy Faeser im vergangenen Sommer einen Gastbeitrag in Ihrer Vereinszeitschrift Antifa veröffentlicht hatte – in der Funktion als hessische SPD-Landesvorsitzende. Hat Sie die Wucht der Reaktionen überrascht?

Mit dieser Qualität hatten wir nicht gerechnet. Wir sind es ja mittlerweile gewohnt, dass wir als »Links­­extremisten« stigmatisiert werden. Dabei bezieht man sich gerne auf die Einschätzung des bayerischen Amtes für Verfassungsschutz. Was in dessen Berichten an Unfug über uns steht, wird immer wieder in der Berichterstattung übernommen.

Im jetzigen Fall geht es darum, dass Frau Faeser wie viele weitere Menschen rechte Drohbriefe erhalten hatte, die mit ...

Artikel-Länge: 4402 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €