75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2022 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Lieferanten im Ausstand

Türkei: Arbeiter des Delivery Hero gehörenden Unternehmens Yemeksepeti streiken. Aufruf zu Solidarität in BRD

Svenja Huck, Istanbul

Vor einem riesigen gläsernen Bürogebäude im Zentrum Istanbuls steht eine Menschenmenge versammelt, in der Mitte tanzen einige zu lauter Musik. Die meisten Männer tragen pinkfarbene Jacken, über ihrem Arm hängen Motorradhelme. Seit zehn Tagen befinden sich die Lieferanten der türkischen Firma Yemeksepeti im Streik. Denn obwohl das Unternehmen seit Beginn der Pandemie einen permanent steigenden Gewinn verzeichnet, profitieren diejenigen, die ihn erarbeitet haben, nicht davon. Allein auf dem Portal Yemeksepeti sind 20 Millionen Haushalte angemeldet, ein Viertel der Bevölkerung der Türkei. Ein Lieferant verdient dort momentan nur den Mindestlohn von 4.250 Lira, umgerechnet 274 Euro. Doch angesichts der riesigen Inflation und der Preissteigerung in so gut wie allen Bereichen des täglichen Lebens ist mit dem Mindestlohn kein Auskommen möglich. Die Erhöhung auf 5.500 Lira, die die Arbeiter nun erkämpfen wollen, ist nicht einmal besonders hoch.

Doch es geht um meh...

Artikel-Länge: 4622 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk