75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2022 / Titel / Seite 1

Siemens wird gesprengt

Dax-Konzern verkündet satte Gewinne und Dividenden. Tausende Arbeiter zittern um ihre Jobs. Belegschaft protestiert

Alexander Reich

Auf der digitalen Hauptversammlung des Siemens-Konzerns verkündete Vorstandsboss Roland Busch am Donnerstag satte Gewinne, zeitgleich wurde er am Dynamowerk in Berlin-Siemensstadt als Sprengmeister in Szene gesetzt. Was die Karnevalspuppe des Konzernchefs bei der Demo von rund 200 Beschäftigten in die Luft jagte, war die Großmotorensparte LDA (Large Drive Applications). Sie soll ausgelagert werden. Damit wird erfahrungsgemäß der Verkauf vorbereitet. Rund 2.200 Jobs stehen in LDA-Werken auf dem Spiel. Neben Berlin auch in Erlangen und Nürnberg, wo einige hundert Arbeiter am Donnerstag zeitweise die Siemensbrücke blockierten. In wessen Interesse die »Fokussierung« des Konzerns erfolgt, wurde in Buschs Rede auf der Hauptversammlung deutlich. »Davon profitieren Sie, die Aktionärinnen und Aktionäre«, war das Mantra.

Busch ist seit einem Jahr CEO. Sein Vorgänger Josef Käser hatte Medizin- und Energiesparte des Konzerns im Sinne der Finanzmärkte in eigenständige ...

Artikel-Länge: 3439 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk