75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.12.2003 / Ausland / Seite 16

Staufolgen

Wachsende Kritik der Nachbarstaaten an chinesischen Staudammplänen für Salween-Fluß

Marwaan Macan-Markar (IPS)

In Südostasien wächst die Kritik an Plänen Chinas, den Salween zu stauen. Umweltschützer warnen, der geplante Bau von insgesamt 13 Dämmen am Oberlauf des zweitgrößten Flusses der Region werde sich negativ auf die Menschen in den beiden Anrainerstaaten Thailand und Burma auswirken. Sie fordern eine umfassende Klärung der möglichen Umweltschäden. »Peking muß eine Umweltverträglichkeitsuntersuchung durchführen, die sich auch mit den möglichen Folgen der Dämme für die Regionen am Unterlauf des Flusses befaßt«, fordert Chainarong Sretthachau, Leiter des »Südostasiatischen Flußnetzwerks« (SEARIN), einer regionalen Umweltschutzorganisation mit Sitz in der nordthailändischen Stadt Chiang Mai.

Bislang sind die Verantwortlichen in den beiden Nachbarstaaten nicht einmal offiziell über die Pläne der Volksrepublik informiert worden. Auf eine Nachfrage der einflußreichen englischsprachigen Tageszeitung Bangkok Post erklärte Surapol Pattani, der Direktor des Pla...

Artikel-Länge: 4684 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €