Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.02.2022 / Inland / Seite 5

Etappensieg für Kurierfahrer

Berliner Gericht erlässt einstweilige Verfügung: Gorillas muss entlassenen Arbeiter weiterbeschäftigen

Simon Zamora Martin

Um außerordentliche Kündigungen von Betriebsräten zu stoppen, braucht es kein langwieriges Hauptverfahren mehr. Das machte das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg in einer Entscheidung vom Montag klar. Entlassene Arbeiter haben demnach den Anspruch, mit einer einstweiligen Verfügung schnell eine Weiterbeschäftigung zu erwirken.

In dem Fall hatte ein gekündigter Fahrradkurier geklagt. Der Rider – so werden die Fahrradkuriere bei dem Lieferdienst Gorillas genannt – hatte am 8. Oktober 2021 einen Anruf von einer unterdrückten Nummer erhalten. Die Person hätte sich als Mitarbeiter von Gorillas ausgegeben und ihm mitgeteilt, dass er fristlos entlassen sei, erklärte der betroffene Rider Daim am Dienstag gegenüber junge Welt. Aus Angst vor weiteren Repressionen durch Gorillas möchte er seinen richtigen Namen nicht in der Zeitung lesen. Die telefonische Kündigung erfolgte wenige Tage nach einer Welle an wilden Streiks in Berlin und Leipzig, mit dem die Beschäf...

Artikel-Länge: 3779 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €