Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
08.02.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Spalter ohne Erfolg

Rückschlag für westliche Strategen: Russland und China konstituieren gegenseitige politische Unterstützung

Jörg Kronauer

Es ist ein Szenario, das Strategen im Westen unbedingt hatten vermeiden wollen: Russland und China nähern sich weiter einander an und kooperieren nicht nur regelmäßig, sondern bilden eine feste Abwehrfront gegen die westliche Aggression, von der sie beide betroffen sind. Dies ist Realität, seit die Regierungen beider Staaten am vergangenen Freitag anlässlich des Treffens der Präsidenten Wladimir Putin und Xi Jinping in Beijing eine gemeinsame Erklärung vorlegten, die einen systematischen Ausbau ihrer Zusammenarbeit vorsieht. Es gehe um »starke gegenseitige Unterstützung bei der Verteidigung ihrer Kerninteressen, ihrer staatlichen Souveränität und ihrer territorialen Integrität«: So fasst die Erklärung das zentrale Anliegen zusammen. Beide Seiten geben sich gewiss, die »neuen zwischenstaatlichen Beziehungen«, die sie geschaffen hätten, seien »den politischen und militärischen Bündnissen aus der Ära des Kalten Kriegs überlegen«.

Konkret sieht die Erklärung z...

Artikel-Länge: 7558 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €