Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
04.02.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Die Anstrengungen verdoppeln

Geballte Arbeitermacht gegen die »Knäste des Klassenkriegs«: Internationales Gewerkschaftsforum fordert Freiheit für Mumia Abu-Jamal

Jürgen Heiser

Im März 2021 erhielt Jack Heyman, Veteran der US-Hafenarbeitergewerkschaft ILWU und langjähriges Mitglied des kalifornischen Arbeiteraktionskomitees zur Befreiung Mumia Abu-Jamals eine Pressemitteilung der südafrikanischen Metallarbeitergewerkschaft NUMSA. Die Metaller protestierten gegen die schlechte medizinische Versorgung Abu-Jamals, der nicht nur seit vier Jahrzehnten unschuldig im Gefängnis sitzt, sondern gerade eine Coronainfektion überstanden hatte und kurz vor einer Herzoperation stand. Als größte Gewerkschaft Südafrikas forderte die NUMSA die sofortige Freilassung des Bürgerrechtlers und rief »unsere Genossinnen und Genossen vor Ort und auf der ganzen Welt« auf, sich »uns in dieser gerechten Kampagne für die Freiheit von Mumia anzuschließen«. Die kalifornische ILWU Local 10 ergriff daraufhin gemeinsam mit der Oaklander Gewerkschaft der Beschäftigten des Bildungssektors (OEA) und den südafrikanischen Metallern die Initiative und bereitete das dig...

Artikel-Länge: 7299 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €