3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
07.02.2022 / Inland / Seite 5

Noch mal eine Milliarde mehr

Bahnhofsprojekt »Stuttgart 21« wird erneut teurer als geplant. Landesregierung pocht trotzdem auf zusätzliche Station

Bernd Müller

Gegen den Umbau des Stuttgarter Bahnhofs regt sich seit Beginn heftiger Widerstand, und in die Geschichte wird »Stuttgart 21« eingehen als eines dieser Projekte, die erheblich teurer werden als zuvor geplant. Ursprünglich sollte es knapp 2,6 Milliarden Euro kosten, den Bahnhof in die Tiefe zu verlegen, dann wurden die Kosten schon auf 8,2 Milliarden Euro geschätzt. Nun sollen sie noch einmal ansteigen.

Nach Informationen vom Spiegel am Freitag steht die Deutsche Bahn kurz davor, einen weiteren Kostenanstieg zu verkünden. Nach einem Gutachten des Unternehmensberaters Pricewaterhouse Coopers (PwC) soll das Projekt eine Milliarde Euro teurer werden als zuletzt geplant. In den kommenden Wochen soll das Papier dem Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn vorgestellt werden. Das Bauvorhaben sieht vor, dass der Hauptbahnhof der baden-württembergischen Landeshauptstadt in den Untergrund verlegt und über ein aufwendiges Tunnelsystem an das Bahnnetz an...

Artikel-Länge: 4274 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €