Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
31.01.2022 / Ausland / Seite 6

Freiheit für Gefangene des Imperiums

Mehr als Aufarbeitung der eigenen Geschichte: Das Black Panther Party Commemoration Committee

Jürgen Heiser

Die Stärkung der internationalen Solidaritätsbewegung zur »Befreiung von Mumia Abu-Jamal und allen antirassistischen und antiimperialistischen Freiheitskämpfern« hat sich ein für Dienstag abend angekündigtes digitales Gewerkschaftsforum zum Ziel gesetzt. Die seit den 1960er Jahren in den USA politisch aktive Cleo Silvers wird die von südafrikanischen, britischen und US-Gewerkschaften getragene Videokonferenz zur Unterstützung politischer Gefangener moderieren. Silvers ist leitendes Mitglied des New Yorker Black Panther Party Commemoration Committee (BPPCC), das die Konferenz mit vorbereitet hat. Diese afroamerikanische Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, das politische Vermächtnis der weltweit bekanntesten Partei der schwarzen Freiheitsbewegung der 60er und 70er lebendig zu halten.

Die Übersetzung des Organisationsnamens gibt mit »Komitee zum Gedenken an die Black Panther Party« das politische Programm des BPPCC nur zum Teil wieder, denn das BPPC...

Artikel-Länge: 4034 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €