75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.01.2022 / Feuilleton / Seite 10

Abschöpfung der Engagementpotentiale

Ehrenamtliche Ausbeutung: Wie sich der »Community-Kapitalismus« durch unbezahlte Arbeit reproduziert

Thomas Land

Dass es sich beim »zivil- oder bürgerschaftlichen Engagement«, dem begrifflichen Nachfolger des Ehrenamts, um bürgerliche Ideologie handelt, scheint für eine nichtreformistische Linke selbstverständlich. Weil die darunter zusammengefassten freiwilligen, unentgeltlichen und gemeinwohlorientierten Aktivitäten im öffentlichen Raum – so die offizielle Definition – zur Erhaltung der kapitalistischen Gesellschaftsordnung beitragen, erübrigt sich jede weitere Analyse. Kapitalismus ist eine per se instabile, weil immanent krisenhafte Veranstaltung, die zur Aufrechterhaltung der beständigen Zufuhr von »externen« Ressourcen aus nichtökonomischen Teilbereichen der Gesellschaft bedarf: Sozialstaat, Familie, Zivil- oder Bürgergesellschaft.

Die Erkenntnis, dass kapitalistische Gesellschaften notwendig auf marktfremde Elemente angewiesen sind, brachte die westdeutsche Neue Linke in den 1970ern dazu, sich einerseits dem (Sozial-)Staat und andererseits den (Haus-)Frauen zu...

Artikel-Länge: 5987 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk