75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.01.2022 / Feuilleton / Seite 11

Im Äußerlichen das Tiefste

Luxuriöse Klanggewitter: Richard Strauss’ »Alpensinfonie« wurde von den Berliner Philharmonikern unter Philippe Jordan gespielt

Kai Köhler

Musikalische Unwetter zu komponieren ist eine reizvolle Aufgabe. Die besten Lösungen setzen Naturgeräusch in Töne um und bringen sie zugleich in eine ästhetisch tragfähige Form. Ein Muster ist der Gewittersatz aus Beethovens 6. Sinfonie. Ihn zu überbieten, immer greulichere Nervenkitzel in Töne zu setzen, unternahmen die Musiker im folgenden Jahrhundert, bis hin zum dissonanzreichen Liniengewebe in Sibelius’ Schauspielmusik zu Shakespeares »Sturm«. Die Berliner Philharmoniker spielten in ihrem Programm unter Philippe Jordan drei Kompositionen, in denen es gewitterte, mit sehr unterschiedlichem Ertrag.

Den Auftakt machte ein von Jordan hergestellter Zusammenschnitt von Orchesterepisoden aus Richard Wagners Musikdrama »Rheingold«. Kurz vor Schluss der Handlung verscheuchen Gewitterschläge das »Gewölk«, das die neue Burg des Gottes Wotan umhüllt hat. Scheinbar triumphierend ziehen die Götter ins neue Heim, derweil unten schon von ihrem kommenden Ende geredet ...

Artikel-Länge: 5530 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €