3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.12.2003 / Inland / Seite 6

Geschlampt oder vertuscht?

Untersuchungsausschuß zum Berliner Bankenskandal will dubiosen Todesfall neu aufrollen

Till Meyer

Der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zum Berliner Bankenskandal, Frank Zimmermann (SPD), ist sich jetzt sicher: »Wir begreifen nun, wie der Bereich des Immobiliengeschäfts der Bankgesellschaft strukturiert war. Sicher sind wir auch, daß am Ende die Verantwortung der maßgeblichen Manager feststehen wird«, erklärte Zimmermann am Rande der letzten Ausschußsitzung in diesem Jahr am Freitag gegenüber der Presse.

Fraglich ist aber, ob das Gremium auch Licht in die dubiosen Todesumstände des Lars Oliver Petroll bringen kann. Petroll wurde am 29. September 2001 erhängt im Berliner Grunewald aufgefunden (jW berichtete), und bis heute sind die Umstände seines Todes nicht geklärt. »Auch in der Sache Petroll verlangen wir die restlose Aufklärung seiner Todesumstände«, so Zimmermann am Freitag. »Wir sind im Ausschuß auf so viele Ungereimtheiten beim Tod des Herrn Petroll gestoßen, daß wir jetzt neue Ermittlungen der Staatsanwaltschaft verlangen«, ergänzte ...

Artikel-Länge: 3974 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!