75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.01.2022 / Ausland / Seite 6

Wir fordern Freiheit

Die Abschaffung der Gefängnisse muss jetzt auf die Tagesordnung gesetzt werden

Mumia Abu-Jamal

Das mittlerweile klassische Werk »Die Verdammten der Erde« des großen karibischen Revolutionärs Frantz Fanon enthält den folgenden Aufruf zum Handeln: »Jede Generation muss in einer relativen Finsternis ihre Mission entdecken und sie entweder erfüllen oder verraten.«

Dieser Auftrag liegt nun vor uns. Welcher Auftrag? Gefangene des Imperiums zu befreien. Nicht nur mich, sondern auch viele andere. Einige davon kennen wir, andere kennen wir nicht. Es sind Menschen wie Jamil Abdullah Al-Amin, »Mondo we Langa« Ed Poindexter, Sundiata Acoli, Leonard Peltier, Dr. Mutulu Shakur, Julian Assange, Pastorin Joy Powell und Daniel Hale. Sie sind Gefangene des Imperiums wegen ihrer antirassistischen und antiimperialistischen Überzeugungen.

Jeder von uns würde sich den inzwischen legendären ersten Punkt des Zehnpunkteprogramms der Black Panther Party zu eigen machen, das im Oktober 1966 von zwei jungen Collegestudenten verfasst wurde. Huey P. Newton und Bobby Seale schri...

Artikel-Länge: 3899 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €