jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
21.01.2022 / Thema / Seite 12

Richtig einheizen

Die Berliner Koalition bekennt sich zu den Pariser Klimazielen und verschläft den Erdgasausstieg. Für Berliner Mieter könnten die Folgen fatal sein – ein Blick nach Bremen zeigt, wie es auch anders gehen könnte

Sandra Lust

Heizen gehört zu den Grundbedürfnissen. Fast jede zweite Wohnung in Deutschland wird mit Erdgas beheizt. In Berlin stammen fast 20 Prozent aller Treibhausemissionen aus erdgasbasierten Gebäudeheizungen. Gleichzeitig sind mehr als die Hälfte der Feuerungsanlagen in Berlin älter als 20 Jahre und müssen in den nächsten Jahren ausgetauscht werden. Eine klimapolitisch zentrale Rolle in der nächsten Legislaturperiode spielt somit der Einstieg in den Erdgasausstieg – auch und gerade in Privathaushalten und im Gebäudebestand. Im Berliner Energiewendegesetz wurde verankert, dass Berlin bis spätestens 2045 klimaneutral werden soll. Um die Pariser Klimaziele zu erreichen, soll dieses Ziel laut neuem Koalitionsvertrag noch einmal verschärft werden. Die Zeit wird also knapp.

Gleichzeitig wollen die Regierungsparteien Berlins eine Rekommunalisierung des Gasnetzes »unter wirtschaftlichen und ökologischen Kriterien« prüfen. Weder im Koalitionsvertrag noch in den jeweilige...

Artikel-Länge: 17115 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €