jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
20.01.2022 / Medien / Seite 15

»Unser Heft ist ein Herzensprojekt«

Die Berner Monatszeitschrift Megafon gewann für ihre nicht vorhandene Chefredaktion einen Preis. Gespräch mit Paula Grüter und Xaver Marthaler

David Maiwald

Das Megafon ist eine Monatszeitschrift, die aus dem ehemals besetzten Kulturzentrum Reitschule in Bern produziert und vertrieben wird. Wo liegen die Ursprünge Ihres Projekts?

Paula Grüter: Im November 1987 wurde in Bern der Wagenplatz Zaffaraya geräumt. Das Megafon, damals noch mit »ph«, entstand wenig später, zunächst als Wochenzeitung, um über verschiedene linke und alternative Themen im Raum Bern zu berichten.

Xaver Marthaler: Im Kontext der »80er-Unruhen« in der Schweiz wurde die Reitschule besetzt. Das Megafon startete kurz nach dieser Besetzung.

Was unterscheidet Ihre Publikation von denen bürgerlicher Verlage in der Schweiz?

P. G.: Unser Heft ist ein Herzensprojekt der Schaffenden. Es erscheint ohne finanziellen Druck oder wirtschaftliche Interessen. Wir arbeiten ehrenamtlich und haben unsere eigene, persönliche Motivation.

X. M.: Wir machen das Heft in erster Linie für uns. Wir sind als Verein organisiert und arbeiten nicht gewinnorientiert. Wir w...

Artikel-Länge: 8889 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €