jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
19.01.2022 / Ausland / Seite 7

Intensivierter Krieg

Nach Ansarollah-Angriff auf Abu Dhabi: Kriegskoalition tötet im Jemen 23 Menschen

Wiebke Diehl

Bei Angriffen der von Saudi-Arabien geführten Kriegskoalition haben im Jemen in der Nacht zum Dienstag 23 Menschen ihr Leben verloren. Betroffen waren Wohngebiete in der Hauptstadt Sanaa, wie der libanesische Nachrichtensender Al-Majadin berichtet. Am frühen Dienstag morgen wurden auch das jemenitische Parlamentsgebäude und eine Militärakademie getroffen. Die Koalition rechtfertigte ihre Angriffe als »militärische Notwendigkeit«. »Die Situation auf dem Boden« erfordere »fortgesetzte Luftschläge«.

Vorausgegangen war am Montag ein Angriff mit Raketen und Drohnen auf Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Dabei kamen drei Menschen – ein pakistanischer sowie zwei indische Staatsbürger – ums Leben. Sechs weitere wurden nach Angaben der emiratischen Polizei verletzt. Auf einem Industriegelände sowie in der Nähe der Lagerstätten des staatlichen Ölkonzerns ADNOC seien drei Erdöltanks explodiert. Zeitgleich sei auf einer Baustelle des i...

Artikel-Länge: 4086 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €