Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.01.2022 / Ausland / Seite 7

Ökozid in Cerrado-Savannen

Schwere Überschwemmungen in Brasilien als Folge des Agrobusiness

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

Die seit Wochen anhaltenden Regenfälle sowie mehrere Dammbrüche haben weite Teile Zentral- und Ostbrasiliens unter Wasser gesetzt. Mehr als 130.000 Menschen verloren in den Bundesstaaten Maranhão, Tocantins, Piauí, Pará, Goiás, Minas Gerais, Espírito Santo, Rio de Janeiro, São Paulo und Bahia ihr Dach über dem Kopf. Besonders Bahia wurde schwer getroffen, von bisher landesweit 45 toten Flutopfern kamen allein 24 aus dem Bundesstaat, etwa 100.000 Menschen verloren ihre Häuser.

Zwar haben Massenmedien und Politiker die für diese Jahreszeit ungewöhnlich heftigen Regenfälle sowie die globale Klimakrise für die Katastrophe verantwortlich gemacht, doch das ist nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich haben anhaltende Abholzungen der Cerrado-Savannen des zentralbrasilianischen Hochplateaus und der Hochebenen des Nordostens und seine Umwandlung in großflächige Monokulturen, insbesondere in Sojabohnenplantagen, den Wasserhaushalt der Region schwer gestört.

Der Cerrado gi...

Artikel-Länge: 4156 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €