Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.01.2022 / Inland / Seite 5

Weitreichende Pläne

Kanzlerin der Freien Universität Berlin will flächendeckendes Outsourcing ermöglichen. Zustimmung des Senats steht noch aus

Pascal Richter

Bisher hat noch niemand in den Printmedien über den Vorstoß berichtet, doch die Folgen könnten verheerend sein: Ein Beschluss des Kuratoriums der Freien Universität Berlin (FU) vom 13. Dezember könnte es der Unileitung ermöglichen, flächendeckend Tätigkeiten auszulagern. Abschließend wird der Berliner Senat in der Sache entscheiden. Vorangetrieben hatte den Beschluss die umstrittene Kanzlerin der FU, Andrea Bör. In der Kuratoriumssitzung wies sie die im Beschluss konkret und rechtssicher ausformulierten Auslagerungspläne allerdings zurück. Es handele sich lediglich um eine Ermöglichungsstruktur, so Bör. Der angehängte Gesellschaftsvertrag, der jW vorliegt, ermöglicht es, wissenschaftliche und wissenschaftsnahe Dienstleistungen sowie die Bewirtschaftung technischer Infrastruktureinrichtungen von einer GmbH erledigen zu lassen.

Laut Beschlusstext soll die Einrichtung der sogenannten »GWI Gesellschaft Wissenschaft und lnnovation Berlin mbH« durch Änderung der...

Artikel-Länge: 4874 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €