Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
05.01.2022 / Inland / Seite 4

Der Ampelpräsident

Nach SPD und FDP sprechen sich auch die Grünen für zweite Amtszeit von Steinmeier aus

Annuschka Eckhardt

Die Ampelkoalition hat ein neues Integrationsprojekt gefunden: die gemeinsame Unterstützung einer zweiten Amtszeit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Nachdem im Dezember die FDP grünes Licht für den SPD-Politiker gegeben hatte, legten am Dienstag die Spitzen von Bündnis 90/Die Grünen nach. »Wir sind überzeugt, dass er unserer Gesellschaft auf dem schwierigen Weg aus der Pandemie weiter Halt und Orientierung geben wird«, teilten die Parteichefs Robert Habeck und Annalena Baerbock sowie die beiden Bundestagsfraktionsvorsitzenden Katharina Dröge und Britta Haßelmann in einer gemeinsamen Erklärung mit. Daher empfählen sie ihren Wahlleuten, in der am 13. Februar geplanten Bundesversammlung Steinmeier erneut zu wählen. Erwartungsgemäß erfreut zeigten sich die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Lars Klingbeil am Dienstag über die Unterstützung ...

Artikel-Länge: 2666 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €