Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.01.2022 / Ausland / Seite 7

Explosive Lage

Jahresrückblick 2021. Heute: Irak. US-Truppen bleiben. Situation im Land nach den Wahlen weiter kompliziert

Wiebke Diehl

Der Beginn des vergangenen Jahres stand im Irak ganz im Zeichen des Gedenkens an die am 3. Januar 2020 durch US-Raketen Getöteten: Der Schock wegen der unter Missachtung irakischer Souveränität am Flughafen von Bagdad begangenen Morde an dem iranischen Topgeneral Kassem Soleimani, an dem hohen irakischen Militär Abu Mahdi Al-Muhandis und an mehreren ihrer Begleiter sitzt nicht nur im Irak, sondern auch in anderen Ländern der Region immer noch tief.

Wie der damalige irakische Premier Adil Abd Al-Mahdi später berichtete, war Soleimani nach Bagdad gereist, um eine Botschaft Teherans an Saudi-Arabien zu überbringen. Die irakische Regierung hatte als Vermittlerin zwischen den beiden verfeindeten Staaten gewirkt, Soleimani befand sich demnach auf einer diplomatischen Mission und war nicht, wie Washington behauptete, dabei eine »Terror­kampagne« gegen die US-Streitkräfte vorzubereiten.

Im Anschluss wurden einem einstimmigen Parlamentsbeschluss entsprechende Forder...

Artikel-Länge: 6634 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €