75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.12.2021 / Ausland / Seite 6

»Liebe, nicht Angst«

Zum Tod der Feministin, Dichterin, Autorin und Gesellschaftskritikerin bell hooks

Mumia Abu-Jamal

Sie wurde vor 69 Jahren, am 25. September 1952, in Hopkinsville im US-Südstaat Kentucky als Gloria Jean Watkins geboren. Die Welt kannte sie jedoch unter ihrem Pseudonym »bell hooks«, und ihre Leserinnen und Leser erkennen diesen Namen sofort an der charakteristischen Verwendung von Kleinbuchstaben. Warum dieser Name und warum in Kleinbuchstaben geschrieben? Dafür gibt es zwei Hauptgründe: erstens, um der Leserschaft deutlich vor Augen zu führen, dass es nicht um sie persönlich, sondern um ihre Arbeit ging. Zweitens gedachte sie damit ihrer Urgroßmutter mütterlicherseits. Das Pseudonym war ursprünglich der Name ihrer indigenen Urgroßmutter Bell Blair Hooks.

bell hooks war eine herausragende Feministin, Dichterin, Autorin und Gesellschaftskritikerin, die mehr als vierzig Bücher – von Essays bis zu Kinderbüchern – veröffentlichte. Sie lehrte als Professorin für die Englische Sprache und als Literaturwissenschaftlerin an der Yale University in New Haven, Con...

Artikel-Länge: 3633 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk