jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
23.12.2021 / Inland / Seite 5

Eine spezielle Mischung

Jahresrückblick 2021. Heute: Deutsche Klimapolitik. Ziele nicht ausreichend, Beruhigung gelang nur annähernd

Wolfgang Pomrehn

Auch 2021 hat die Klimakrise keine Pause gemacht. Die atmosphärische Konzentration des wichtigsten von Menschen verursachten Treibhausgases, des Kohlendioxids, hat weiter zugenommen. Rechnet man die jahreszeitlichen Schwankungen heraus, beträgt die Zunahme von November 2020 bis November 2021 rund zwei Millionstel Volumenanteile, wie auf Hawaii gemessene Daten zeigen. Das ist etwas weniger als der Durchschnitt des vorherigen Jahrzehnts, aber immer noch viel zu viel.

Auch der mittlere globale Meeresspiegel steigt weiter. Seit Anfang der 1990er Jahre wird er von den Satelliten der US-Raumfahrtbehörde NASA gemessen und ist in dieser Zeit um rund acht Zentimeter angestiegen, wobei sich der Trend beschleunigt. Im ersten Jahrzehnt der Satellitenbeobachtungen, zwischen 1993 und 2002, lag er bei 2,1 Millimeter pro Jahr, dann bei 2,9 und in den vergangenen acht Jahren 2013 bis 2021 bereits bei 4,4 Millimeter pro Jahr. Allerdings sind acht Jahre für eine Trendberechn...

Artikel-Länge: 5157 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €