Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
21.12.2021 / Inland / Seite 2

»Ihr Russland- und China-Hass ist pathologisch«

Was würden Luxemburg und Liebknecht über Grüne wie Baerbock sagen? Vorbereitungen zur LL-Demo laufen. Ein Gespräch mit Ellen Brombacher

Markus Bernhardt

Am 9. Januar findet die traditionelle LL-Demonstration zur Ehrung der beiden Arbeiterführer und KPD-Mitbegründer Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin statt. Wird die Demonstration trotz der zu erwartenden weiteren Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie wie geplant stattfinden können?

Davon gehen wir gegenwärtig aus. Wir sind uns im Bündnis absolut einig, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden müssen. Wir werden Masken tragen und Abstand halten. Niemand von uns hält das für unnötig, und wir legen auch keinen Wert auf die Teilnahme von Menschen an unserer Demonstration, die sich außerhalb dieses Konsenses stellen.

Trotzdem dürften die Teilnehmerzahlen sinken, weil viele Menschen aus anderen Städten erst gar nicht nach Berlin reisen werden. Ist die Demonstration mit Blick auf die Zukunft in ihrer Existenz gefährdet?

Die Einschätzung, dass die Teilnehmerzahlen geringer sein werden als zu sogenannten normalen Zeiten, dürfte zutreffend sein. ...

Artikel-Länge: 4023 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €