5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
18.12.2021 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Die ersten Brocken

Wiener Zweiwochenbuch des ersten Coronawinters

Jan Decker

1

Schnee fällt auf Wien. Gestern waren wir mit den Kindern am Kahlenberg Schlitten fahren. Unter uns die Stadt wie ein Teller voller symmetrisch angeordneter Krümel, dazwischen schwarze Olivenspieße, die wenigen Hochhäuser. Alles in ein dampfendes, milchiges Licht gehüllt. Mich begeistert der Blick von den Hängen des Wienerwalds auf die flache, weit ausgestreckte Stadt jedes Mal, seit wir vor genau sechs Monaten von Osnabrück hierhergezogen sind. Es ist ein Alpenblick, von einem krass ansteigenden Gelände auf eine dadurch schräg erscheinende Talsohle hinab, eine optische Täuschung, auch weil dort unten eben kein Alpendorf, sondern eine Menschensiedlung mit fast zwei Millionen Einwohnern liegt. Die Kinder sprechen die ersten Brocken Wienerisch. Wie schnell alles geht!

2

Der ganze Schnee ist einen Tag später schon wieder geschmolzen, aber ein kalter Wind bläst uns um die Ohren. Die Kinder haben seit elf Monaten so gut wie keinen Schulunterricht. Sie ertragen d...

Artikel-Länge: 13868 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €