Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 5. Juli 2022, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.12.2021 / Feuilleton / Seite 11

Erweckung auf dem Heldenplatz

Pierre Deason-Tomory

Freitag, 10. Dezember

Wenn die Brillengläser beschlagen, dann trägt man die Maske nicht richtig, stand heute in der FAZ. Es ist also nicht normal, wenn man sich im Supermarkt mit einem Stock durch die Gemüseabteilung tasten muss. Ich werde versuchen, den Nasenbügel mehr zu knietschen.

Omikron trickst die Vakzine aus. Wissenschaftler der UK Health Security Agency berichten, dass der Schutz vor einer Infektion mit Omikron dreieinhalb Monate nach der zweiten Dosis Biontech auf 34 Prozent sinkt. Boostern bringt auch nur noch 70 Prozent. Ist offenbar wie beim Rauchen von Standardshit: »Je öfter du es tust, desto weniger knallt’s!« (Rita Süssmuth, 1994)

In London hat heute ein Berufungsgericht den Weg freigemacht für die Auslieferung von Julian Assange an die USA – am »Tag der Menschenrechte«, der seit 1948 begangen wird. Assange »beging« ihn vermutlich in kleinem Kreis mit feierlichen Runden im Gefängnishof.

Sonntag, 12. Dezember

Knietschen hilft, meine Brille besc...

Artikel-Länge: 3461 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €