5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
15.12.2021 / Inland / Seite 2

»Niemand hat den Koalitionsvertrag abgefeiert«

»Rot-Grün-Rot« in Berlin: Anhaltende Unzufriedenheit unter den Mitgliedern des Linke-Landesverbandes. Ein Gespräch mit Leonard Diederich

Nico Popp

Der Mitgliederentscheid der Berliner Linkspartei über den mit SPD und Grünen ausgehandelten Koalitionsvertrag endet am Freitag. Wie ist im Moment die Stimmung an der Basis?

Ich bin in der Basisorganisation Moabit und Tiergarten aktiv. Hier haben wir eine sozial und politisch sehr gemischte Zusammensetzung der Mitgliedschaft. Viele Arbeiter, aber auch Leute mit relativ hohen Einkommen. Manche neigen den sogenannten Reformern zu, andere eher den linken Zusammenschlüssen. Aber der Frust über den Koalitionsvertrag – vor allem wegen des Umgangs mit dem Volksentscheid – ist quer durch die Strömungen hindurch sehr groß. Viele hatten seit März Unterschriften gesammelt. Da haben auch Genossinnen und Genossen mitgemacht, die sonst nicht so aktiv waren. Das hat die Partei auch ein bisschen zusammengeschweißt. Jetzt sind viele enttäuscht. Und zwar nicht nur diejenigen, die solche Regierungsbeteiligungen grundsätzlich kritisch betrachten. Das ist ganz anders als vor fü...

Artikel-Länge: 4303 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €