Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.12.2021 / Politisches Buch / Seite 15

Nur ein kleiner Schritt

Das Ende des ostdeutschen Staates in aufschlussreichen Interviews: Oliver Dürkops Biographie des Staatssekretärs und Ministers Walter Siegert

Uli Jeschke

In einem Darmstädter Wissenschaftsverlag ist kürzlich ein ebenso dickleibiges wie hochpreisiges Buch erschienen, das der Aufmerksamkeit von Lesern empfohlen werden kann, die sich aus wissenschaftlichem Interesse oder persönlicher Betroffenheit mit dem Ende der DDR und deren Aufgehen in der vergrößerten Bundesrepublik beschäftigen. Der Autor Oliver Dürkop ist von Hause aus Journalist; sein Thema sind seit geraumer Zeit die Ereignisse der Jahre 1989/90, also die Krise in der DDR bzw. deren Annexion durch die BRD. Dürkop führte und führt vor allem Interviews mit Protagonisten jener Zeit. Daraus sind bereits einige Veröffentlichungen entstanden.

Gegenstand des nun vorgelegten Buches ist vordergründig das Leben und Wirken von Walter Siegert. Der 1929 bei Chemnitz geborene und im vergangenen Jahr in Berlin verstorbene Finanzökonom war seit 1980 Staatssekretär im Finanzministerium der DDR und 1990 kurze Zeit Minister für Finanzen. Er gehörte nach seinem Austritt ...

Artikel-Länge: 4652 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €