Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.12.2021 / Feuilleton / Seite 10

Auf der Flucht

Florian Neuner

Der Stadtschreiber sitzt bei der Abfassung seiner Kolumne ausnahmsweise nicht an der Mur, sondern an der Elbe – genauer in Usti nad Labem, vormals Aussig an der Elbe. Nach einigen Verpflichtungen in Berlin und nachdem eine Wiener Veranstaltung Anfang des Monats ins digitale Nirwana verlegt worden war und seine Anwesenheit vor Ort nicht erforderte, hatte er es nicht allzu eilig, nach Graz zurückzukehren. Jetzt nähert er sich der downgelockten – oder müsste es heißen gelockdownten? – Stadt nur zögernd und etappenweise. Durch das Elbtal ist er schon viele Dutzend Male mit dem Zug gefahren und hat sich immer wieder vorgenommen, die Fahrt dort einmal zu unterbrechen. Am Fuße der Burg Schreckenstein ist die Flusslandschaft noch immer pittoresk. Anders als in Sachsen prägen hier aber nicht nur historistische Bauten aus der Zeit der vorletzten Jahrhundertwende das Bild, sondern auch Industrie und sozialistische Architektur; seit 1998 ist eine spektakuläre Schrägs...

Artikel-Länge: 4476 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €