75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.12.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Beijing wehrt sich

Nach Eröffnung eines »taiwanischen Vertretungsbüros« in Litauen erhöht China den wirtschaftlichen Druck auf das Land. USA treiben EU in Konflikt

Jörg Kronauer

Es beginnt ernst zu werden für Litauen in dem Konflikt mit China, den die Regierung in Vilnius mutwillig losgetreten hat. Denn die Volksrepublik setzt sich gegen die Attacken des Landes mit Mitteln zur Wehr, die ihm echte Schmerzen bereiten könnten. In der vergangenen Woche häuften sich Meldungen, denen zufolge europäischen Firmen von chinesischer Seite nahegelegt wird, auf litauische Vorprodukte zu verzichten, sofern sie ihre Waren weiterhin in China verkaufen wollen. Bei der Bedeutung, die das Chinageschäft für viele Unternehmen hat, ist das für litauische Zulieferer eine ernste Gefahr – alternativlos sind ihre Produkte selten.

US-Kampagne

Weshalb Beijing im Streit mit Vilnius zu drastischen Mitteln greift, zeigt ein Blick auf den Kontext des Konflikts. Dessen äußerer Anlass: Litauen hat die Eröffnung eines »taiwanischen Vertretungsbüros« gebilligt. Derlei Vertretungsbüros gibt es auch anderswo, nur tragen sie Taiwan nicht im Namen; mit Blick auf die Ein-...

Artikel-Länge: 4552 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €