jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
09.12.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

»Architekten der laufenden Transformationen«

Parteikader Kubas sollen Solidarität und Humanismus in der Praxis umsetzen

Volker Hermsdorf

Die Kommunistische Partei Kubas (PCC) bereitet sich und ihr Führungspersonal auf neue Aufgaben und Herausforderungen durch den Generationenwechsel und die Veränderungsprozesse des Landes vor. Als Rektorin der Parteihochschule Ñico López hatte Rosario del Pilar Pentón Díaz dazu Ende Oktober auf einer Plenartagung des Zentralkomitees (ZK) eine Analyse der Erfolge und Defizite der Parteikader sowie ein Strategiepapier zur Optimierung der Ausbildung von Führungskräften der Partei, dem Kommunistischen Jugendverband und der Massenorganisationen vorgelegt.

Zu einem für Kuba wichtigen Zeitpunkt, in dem eine neue Generation die Verantwortung für die zukünftigen Geschicke des Landes übernehme, komme der Rolle der Kommunistischen Partei und ihrer Kader bei der weiteren Entwicklung des sozialen Projektes mit dem Ziel eines wohlhabenden und nachhaltigen Sozialismus entscheidende Bedeutung zu, erläuterte Pentón Díaz bei der Vorlage des vom ZK nach ausführlicher Diskussi...

Artikel-Länge: 3694 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €