3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
08.12.2021 / Ausland / Seite 2

Gesundheitspersonal streikt

Türkei: 250.000 Beschäftigte der medizinischen Versorgung im Ausstand für bessere Arbeitsbedingungen

Emre Şahin

Unter dem Motto »Die Arbeit im Gesundheitswesen geschieht im Kollektiv« haben Gewerkschaften in der Türkei die Beschäftigten in der medizinischen Versorgung für diese Woche zum Streik aufgerufen. Anlass ist die von der Regierung geplante Gehaltserhöhung für Ärzte zwischen 2.500 und 5.000 Lira (ca. 160 bis 326 Euro), während Fachangestellte, Putzkräfte oder Technikpersonal außen vor bleiben. Am Dienstag legten in allen größeren und kleineren türkischen und kurdischen Städten etwa 250.000 Beschäftigte die Arbeit nieder, berichtete die Tageszeitung Evrensel. Es handelte sich mehrheitlich um Mitglieder der Gewerkschaft für Gesundheits- und Sozialarbeiter (SES), die 40 Prozent des Personals im Gesundheitswesen...

Artikel-Länge: 2232 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €