Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.12.2021 / Inland / Seite 8

»Damit das Realität wird, müssen wir weiter aufklären«

Ampelparteien versprechen Entkriminalisierung von Cannabis. Viele Schäden durch Prohibition. Ein Gespräch mit Philine Edbauer

Markus Bernhardt

SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben angekündigt, den Cannabiskonsum entkriminalisieren zu wollen. Wie bewerten Sie die Pläne der Regierungskoalition in spe?

Ich bin erleichtert, endlich haben wir keinen drogenpolitischen Stillstand mehr. Endlich sind seitens einer Bundesregierung Schritte in die richtige Richtung formuliert worden. Damit das aber Realität wird und wir dahinter nicht mehr zurückfallen, müssen wir auch weiterhin über die Schäden der Kriminalisierung sowie die Chancen der Legalisierung aufklären und Überzeugungsarbeit leisten.

Was im Koalitionsvertrag fehlt, sind Standpunkte zu Eigenanbau und nichtkommerziellen Genossenschaftsmodellen. Auch fehlt die Inklusion von Leuten in den Markt, die jetzt schon anbauen und verkaufen, sowie eine rückwirkende Amnestie, wenigstens die Streichung von Strafregistereinträgen. Offen ist, ob die Legalisierung eher ein Geschenk für Big Business und Aktionärinnen und Aktionäre wird. So oder so, alles ist bess...

Artikel-Länge: 3912 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €