Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.12.2021 / Ausland / Seite 7

Ankaras Kehrtwende

Mitten in Wirtschaftskrise unterstützt Abu Dhabi die Türkei mit Milliardeninvestitionen

Emre Şahin

Was wurde in den vergangenen Jahren nicht alles über die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in der türkischen Presse geschrieben: Die regierungsnahe »Zeitung« Yeni Safak bezeichnete die Scheichs aus Abu Dhabi regelmäßig als »ehrlos«, Ankara beschuldigte sie der finanziellen Unterstützung des Putschversuchs vom 15. Juli 2016. In zahlreichen Regionalkonflikten stehen sich die beiden Staaten gegenüber, doch nun die überraschende Kehrtwende: Vergangene Woche Mittwoch reiste der emiratische Kronprinz Mohammed bin Sajid Al Nahjan nach Ankara und wurde vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in seinem 1.100-Zimmer-Anwesen in Ankara empfangen – der ranghöchste Besuch aus dem Golfstaat seit 2012.

Die regierungsnahe Presse, darunter selbstverständlich auch die Yeni Safak, jubelte über den Besuch Al Nahjans. Verständlich, denn der Kronprinz kam mit schweren Geldkoffern. Mindestens zehn Milliarden US-Dollar will Abu Dhabi investieren. Die ersten zehn Abkomme...

Artikel-Länge: 3995 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €