jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
30.11.2021 / Ansichten / Seite 8

Rallye Beijing–Dakar

Chinas Kooperation mit Afrika

Jörg Kronauer

Hat da die nächste Runde im Wettlauf um Afrika begonnen? Mit mehreren Erklärungen zum weiteren Ausbau der Kooperation soll am Dienstag in Senegals Hauptstadt Dakar der jüngste China-Afrika-Gipfel zu Ende gehen. Es ist schon der achte, seit Beijing im Oktober 2000 die Serie der im Dreijahresrhythmus abgehaltenen Spitzentreffen gestartet hat. Anders als damals aber befindet sich die Volksrepublik auf dem afrikanischen Kontinent nicht mehr in einer Aufholjagd gegenüber den ehemaligen Kolonialmächten und den USA: Sie ist längst Afrikas größter Handelspartner, wichtigster Infrastrukturfinanzier und aktivster Investor geworden. Nur beim Gesamtbestand der Auslandsinvestitionen, der sich über viele Jahrzehnte angehäuft hat, liegt sie noch zurück. Und sie hat Anerkennung gefunden: Die jüngste Afrobarometer-Umfrage zeigt, dass ihr Einfluss von 63 Prozent der afrikanischen Bevölkerung positiv bewertet wird – mehr als jeder an...

Artikel-Länge: 2874 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €