75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.11.2021 / Inland / Seite 1

Korruptionsvorwürfe gegen Bahn AG

Exmitarbeiter berichten über eklatante Missstände im Konzern und beim Bau von »Stuttgart 21«

Simon Zeise

Die Deutsche Bahn ist ein Fass ohne Boden. Allein das einstige Prestigeprojekt »Stuttgart 21« verschlingt mittlerweile statt der ursprünglich veranschlagten 2,5 Milliarden Euro rund 8,2 Milliarden – Tendenz steigend. Wie zwei Whistleblower der Financial Times (FT) berichteten, sind die Probleme hausgemacht. Die beiden einst am Bau von »Stuttgart 21« beteiligten Ingenieure werfen der Konzernspitze »eklatantes Missmanagement« vor, das zu Korruption geführt habe. So seien unnötige Arbeiten in Auftrag gegeben worden, wodurch Mehrkosten in Höhe von 600 Millionen Euro entstanden seien. Einer der Ingenieure, der noch für den Konzern tätig sei, habe behauptet, das...

Artikel-Länge: 2084 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk