75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.11.2021 / Inland / Seite 5

Milliarden versickert?

Fall Wirecard: Laut Berichten sollen fehlende 1,9 Milliarden Euro in Steuerparadiese weltweit abgeflossen sein

Bernd Müller

Ein steiler Aufstieg – und vor etwa einem Jahr der jähe Fall: Das ist die Geschichte von ­Wirecard, und deren juristische Aufarbeitung ist noch lang nicht abgeschlossen. Das Unternehmen meldete im vergangenen Jahr Insolvenz an, weil auf seinen Konten in Asien 1,9 Milliarden Euro fehlten. Gestritten wird noch immer, ob das Geld je existierte. NDR, WDR und die Süddeutsche Zeitung wollen nun Belege gefunden haben, dass das Geld in dubiosen Kanälen versickert ist.

Im Zentrum des größten deutschen Wirtschaftsskandals steht der ehemalige Wirecard-Chef Markus Braun. Ihm wird unter anderem bandenmäßiger Betrug an Investoren und Banken in Milliardenhöhe vorgeworfen. Die fehlenden 1,9 Milliarden Euro seien quasi erfunden worden, um den Kapitalmarkt zu täuschen. Im Falle einer Verurteilung droht ihm eine langjährige Haftstrafe.

Die Medienrecherchen weisen nun in eine andere Richtung. Demnach tauchen seit einigen Monaten immer mehr Belege für unbekannte und dubiose Zah...

Artikel-Länge: 3470 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk