75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.11.2021 / Ansichten / Seite 8

Vom Funken zum Feuer

China stuft Beziehungen zu Litauen herab

Jörg Kronauer

Da lag Goethe falsch: Namen sind viel mehr als nur »Schall und Rauch«. Exemplarisch zeigt dies der Streit um das »taiwanische Repräsentationsbüro in Litauen«, das in der vergangenen Woche in Vilnius seine Tore öffnete. Dass es die Vokabel »taiwanisch« im Namen trägt, könnte weitreichende Konsequenzen haben.

Zunächst: Die Regierung in Taipeh unterhält Vertretungen in aller Welt, und es stört sich niemand daran. Weil inzwischen aber fast alle Staaten diplomatische Beziehungen zur Volksrepublik unterhalten, müssen sie – das ist Bedingung – die Ein-China-Politik anerkennen, deren Kern darin besteht, dass die Insel Taiwan seit Ende des 17. Jahrhunderts zu China gehört, auch wenn sie sich seit 1949 der Kontrolle Beijings faktisch entzieht. Man kann diese Position ablehnen, wie es bis heute 15 Staaten von Nicaragua über den Vatikan bis Palau tun; dann aber geht die Volksrepublik keine offiziellen Kontakte mit einem ein.

Staaten, die diplomatische Beziehungen z...

Artikel-Länge: 2987 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €