75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.11.2021 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Wilde Maus

Der 50jährige Georg, Feuilletonist bei einer Wiener Zeitung, ist nicht nur in dieser Konstellation ein wandelndes Klischee, sondern auch in dem Sinn, dass er gerade wegen Sparmaßnahmen entlassen worden ist. Seiner Gattin Johanna verschweigt er die Kündigung. Statt dessen beginnt er mit seinem ebenfalls arbeitslosen Kumpel Erich, im Wurstelprater ein Fahrgeschäft zu restaurieren und einen Racheplan gegen seinen Exchef auszuhecken. Damit setzt Georg seine bürgerliche Existenz aufs Spiel. Aber was ist schon eine bürgerliche Existenz gegen einen großen, süßen Racheplan! A/D 2017.

Arte, 20.15 Uhr

Bitte umsteigen! – Der ­große Bahnvergleich

Wenn man plötzlich auf ein anderes Gleis gesetzt wird, mu...

Artikel-Länge: 2213 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk